28 Dezember 2009

Sonntagslink No 53 in 2009




geht an die beiden Kölner Fotografen Simon Dirsing und Thomas Schorn, die sich als ISO 25 zusammen getan haben.

Kommentare:

Hicore hat gesagt…

Echt klasse Foto bei den beiden auf der Internetseite.. lohnt auf jeden Fall mal durchzustöbern!

Vielen Dank @Paul für den Post/Link

der Heiko

Anonym hat gesagt…

Ich hab mal eine Frage: Diese ganzen Landschaftsbilder/Stadbilder/Szenenbilder wie von Madoerin, Fratermann, Ripke und den beiden - wie gehen die? Diese Nachtbilder, Landhschaften etc... HDR? Für jedes Detail eigene Ebene eigene Belichtung? Perfekte Momente? Oder einfach alles und 10 Stunden Photoshop?

ISO25 hat gesagt…

it's magic ;)

ne, es ist vielmehr eine kombination aus allem. natürlich ist die grundvoraussetzung, dass du zur richtigen zeit am richtigen ort bist. der rest hängt von deinem eigenen stil ab. ob du nun ein hdr machst oder für jeden punkt des bildes eine eigene belichtung machst und sie nachher per hand zusammenführst, hängt nicht zuletzt vom ergebnis ab, das du erzielen willst. beides sind jedoch gängige methoden.
um derartige ergebnisse zu erzielen, kommst du um nen guten photoshopskill nicht drumherum ;)

Kadus hat gesagt…

Alles klar danke, werde bei nächster Gelegenheit einiges ausprobieren (wenn es die Schule zulässt).